January 25, 2008

irgendwie schildig [tortoise designs]


Was auf dem amerikanischen Kontinent schon längst etabliert ist, kommt nun auch auf deutsch daher: selbstklebende Folien mit hippen Designs zum Aufhübschen von Laptop, iPod, Handy & Co. Tortoise Design macht's möglich. Und so bietet das kreative Team aus Berlin Individualisierungsphantasien in carapaxFolie feil, angelehnt an eine Schildkrötenpanzermetapher*. Nette Idee.

In Bezug auf das Seitendesign kommt tortoise für meinen bescheidenen Geschmack etwas zu brachial daher; der Hintergrund könnte so schön an die Schildkrötenmetapher angelehnt werden, damit sich der "Panzer"-Gedanke noch stärker einbrennt (die Schneeflocken erinnern mich an ThisNext und Kaboodle) und die Aussagen der Pressestatements gut unterstützt.

Die Anleitungen zum Bestellvorgang sind nett verdeutlicht, und die Navigation der Designs sowie die Auflistung der Kategorien ist gut gelöst.

Designs, die zur Zeit im Angebot sind, sind alle hausgemacht. Verstärkung kommt ab März, wenn, typisch web2.0ig, ein angebundener Marktplatz für solche, die ihr eigenes Design zum Kauf anbieten wollen, aktiviert wird.
Sehr kundenfreundlich (und marketingtechnisch natürlich sehr smart) ist das Angebot, eine kostenlose Folienprobe anzufordern.

Vielleicht habe ich nicht gut genug gesucht; eine handliche Preistabelle für Folientypen gibt es leider nicht. Eine Handyfolie z.B. wurde mir beim Testkauf für 14,90 Eur angezeigt, Versand dafür mit 2,90 Eur, aber ich mache mir nicht die Mühe, noch mehr Modelle auszutesten.

Sehr peinlich: die in Scharen versammelten Ortographie- und Interpunktionsfehler in den FAQs sprechen Bände. Da sollte dringend nachgearbeitet werden.

ThisNext hatte mir unlängst ein gelaskin zum Testen spendiert, und irgendwie ist so ein kleines Stückerl Individualismus schon eine feine Sache, zumal ich mich mit iPodtäschlis oder Handykondomen sehr schwer tue... sollten diese Folien noch in sein, wenn mein neues Laptop fällig wird, schlage ich gerne zu, und warscheinlich mit einem eigenen Design. Und warum dann nicht bei tortoise design?


Nebenbei... Konkurrenz waere z.B. Latopskins.

Auf deutsche startups gibt es mehr Hintergrundinformationen zum Unternehmen etc. etc.


In Englisch gibt es bereits z.B. : Schtickers | Laptopskins | gelaskins | skinit


*nicht vergessen: bei schlechter Pflege bekommt allerdings auch ein Schildkroetenpanzer boesen Pilzbefall...

Bitte beachten: Kommentare werden moderiert. Danke für die Geduld!


blog comments powered by Disqus

Please note: comments are being moderated! Thanks for your patience.

This page looks cranky, because it seems you have disabled java script. Commenting and proper page display is only possible with java script enabled. Sorry for the inconvenience.

| mitreden |



{Kommentare powered by Disqus}

| colophon |

Related Posts with Thumbnails

 

All content ©2003-2014 handmade2.0 (unless other noted) Copyright Contact

Blog Widget by LinkWithin